Couch reinigen

Couch reinigen

WICHTIG: Bitte wÀhlen Sie nicht den erst besten Reiniger aus.
Jedes der hier vorgestellten Reinigungsmittel hat seine speziellen Einsatzzwecke, die Beschreibungen neben den Produktbildern liefern
Ihnen die notwendigen Informationen. Somit steht dem hygienischen
und sicheren Couch reinigen nichts mehr im Weg.

Vanish – Multi Textilreiniger
(Der Allrounder)

Couch reinigen Platz 1Vanish ist fĂŒr 4,45 Euro zum Couch reinigen optimal geeignet, weil der Multi Textilreiniger explizit fĂŒr Sofaecken, Polsterungen und jegliche Art von Textilien, auch Teppiche, gedacht ist. Die Flasche ist 660ml groß und umfasst selbstverstĂ€ndlich eine SprĂŒhfunktion, um die Auftragung des Mittels einfacher gestalten zu können. Made in Germany sagt viel ĂŒber Vanish als Couchreiniger aus, aber das Mittel ist fĂŒr mehr als nur die Sofafunktion geeignet. Insbesondere alle Baumwollgemische, Polsterungen und Textilien werden gereinigt, wenn sie sonst nicht so leicht zu reinigen sind. DarĂŒber hinaus ist Vanish der Multi Textilreiniger in der Lage, die Sauberkeit mittels einer Geruchsneutralisierung zu unterstreichen. Auch dieser Aspekt kann bei schwer zu reinigenden Möbeln & Co hilfreich sein. Insbesondere auch dann, wenn Haustiere im Haushalt zu finden sind. Die Couch reinigen kostet daher nicht viel und ist sehr erfolgreich, um die Lebensdauer zu erhalten sowie zu steigern. Auswaschen ist nach der Reinigung nicht notwendig. Einfach auftragen, ein wenig mit dem Schwamm oder Waschlappen rubbeln, sodass die Helligkeit der Polsterungen und Textilen schnell in Erscheinung tritt, die GerĂŒchte verschwinden und das Endergebnis genau den VorzĂŒgen entspricht, auf denen Interessenten gewartet haben. In den Inhaltsstoffen befindet sich Hexyl Cinnamal sowie Methylisothiazolinone und Duftstoffe, Methylchloroisothiazolinone und weniger als 5 Prozent anionische Tenside. Damit ist sicher, dass der Vanish Textilreiniger in HĂ€nden von Kindern trotzdem nichts zu suchen hat und natĂŒrlich darf der Reiniger nicht verschluckt werden. LebensgefĂ€hrlich muss dies nicht enden, aber ein Besuch beim Arzt ist dennoch, wie auf der Verpackung zu erkennen ist, sinnvoll. Es muss kĂŒhl und trocken gelagert werden.

  Direkt zum Vanish Mulit Textilreiniger zu Amazon

 

CleanPrince – Teppich- und Polsterfleckenentferner

Couch reinigen Platz 2Die 500ml Flasche von CleanPrince ist ein hochwertiger Teppichreiniger und Fleckenentferner, welchen es bereits fĂŒr 6,99 Euro gibt. Aus 20cm Entfernung empfiehlt der Hersteller die Auftragung mittels der SprĂŒhfunktion. Der Fleckenentferner ist Made in Germany, was die QualitĂ€t an dieser Stelle unterstreicht. DarĂŒber hinaus schont der Fleckenentferner die Polsterung und die Naturfasern vieler Produkte, damit die Reinlichkeit auch hier wieder mit Vanish konkurrieren kann. Die Anwendung ist Ă€ußerst vielseitig, sodass von Polstermöbel ĂŒber Teppiche, Autositze, Schlingen und Markisen sowie Cabrioverdecke eine vielseitige und umfassende Reinlichkeit garantiert werden kann. Damit ist CleanPrince sicherlich auf Augenhöhe mit dem Couchreiniger von Vanish, damit die Empfehlung und ErklĂ€rung gegeben werden kann, wieso in unseren Produktreviews zum Thema Couch reinigen auch CleanPrince zu finden ist. Schonung der Naturfasern und des Kunstfasergewebes wird mit CleanPrince garantiert, aber auch die vereinfachte Auftragung. CleanPrince kann mĂŒhelos mit wenigen Spritzern aufgetragen werden und mittels Schwamm gereinigt werden. Dadurch wird sofort ersichtlich, dass mehr Helligkeit auf den Polstermöbeln zu finden ist, weil die Flecken besser entfernt werden. Der Geruch des Fleckenentferners ist angenehm und nicht einziehend, sodass hier keinerlei chemische Nachteile oder Bestandteile ĂŒbrig bleiben. Ob Ketchup auf dem Sofa, witterungsbedingte Flecken auf dem Cabriodach und mehr – mit dem CleanPrince Flecken- und Teppichreiniger ist dies kein Problem und deswegen gehörte dieses Produkt neben Vanish natĂŒrlich auch hier erwĂ€hnt. Hier gibt es weitere Produkte zum Polstermöbel reinigen.

Direkt zum Polsterreiniger von CleanPrince zu Amazon

Probisa – Bio Bodenreiniger

Couch reinigen Platz 3Das hochwertige Bio Konzentrat der Firma Probisa ist eine optimale Bereicherung zur Reinigung von jeglichen Polstermöbeln und Textilien. Denn fĂŒr 17,99 Euro ergeben die 540ml des Konzentrats bis zu 2 Liter hochwertigen Reiniger, um die Sauberkeit von Polstermöbeln zu garantieren. Fußböden, Teppiche, CabriodĂ€cher, Markisen, Sofaecken, Schlafsofas & Co können problemlos mit dem kostspieligen Konzentrat gereinigt werden. Es ist allerdings nur etwas teurer als CleanPrince und Vanish, das darf nicht vergessen werden, weil es ein Konzentrat ist und rein biologisch! Das Mittel muss lediglich 30 Sekunden einweichen, um dann mittels Schwamm & Co verteilt zu werden und seine hochwertige Bio-Kraft zu entfalten. Im Grunde bedeutet es 0,99 pro Liter, aber ist es das auch wert? FĂŒr die vielseitigen Anwendungsgebiete von Fußböden bis ĂŒber Polsterungen ist der Bio-Fleckenreiniger absolut zu empfehlen. Eine Couch reinigen steht hier ebenfalls auf dem PrĂŒfstand und das Anleitungsheft hilft derweil bei der optimalen Handhabung, damit der Reinlichkeit wirklich nichts entgeht. Die Auftragung wird am besten mit einem Papiertuch empfohlen, einem Schwamm oder auch gerne ein Microfasertuch. Irgendein Material, womit die Polsterungen und zu reinigenden Stellen geschont werden. Der Bio Bodenreiniger ist damit in seinen Einsatzgebieten ausgesprochen vielseitig und Probisa ist Made in Germany, was das Thema Couch reinigen vereinfacht. Es mag stimmen, dass Probisa etwas teurer ist als Vanish und CleanPrince, aber dafĂŒr ist es biologisch sowie ein Konzentrat, aus dem man bis zu 2 Liter zaubern kann.

Direkt zum Polsterreiniger von Probisa zu Amazon

Longlife – Lederpflegeset
(Der Lederspezialist)

Couch reinigen Platz 4Das Lederpflegeset von Longlife ist etwas kostspieliger mit 26,50 Euro und ausgesprochen gut fĂŒr Ledermöbel geeignet. Damit das hochwertige und oftmals nicht gĂŒnstige Leder langlebig an QualitĂ€t behĂ€lt, kommen die 250ml als Pflegeset fĂŒrs Ledersofa & Co optimal zur Geltung. Zum einen steht die allgemeine Reinigung hier im Vordergrund, aber auch eine grĂŒndliche und Material schonende Reinigung hat hier eine neue Bedeutung. Es mag stimmen, dass Longlife teurer ist, als Vanish, Probisa oder CleanPrince aber das hat seine GrĂŒnde. Das Gute ist nĂ€mlich, dass das Lederpflegeset nur 2-4 Mal pro Jahr angewandt werden muss und damit ist eine lĂ€ngerfristige Nutzung der 250ml garantiert. Empfehlenswert laut Hersteller ist es, dass die Auftragung mittels Tuch oder Schwamm ausgefĂŒhrt wird. So lĂ€sst sich das Lederpflegeset einfach verreiben und auftragen, damit der Sauberkeit die besten Wege geebnet werden können. Das Longlife kann jedoch nicht mit Vanish & Co verglichen werden, weil es sich um ein ausnahmslos pflegendes Lederset handelt, welches auf Ledermöbel und Ledermaterialien eingesetzt werden kann. Leder benötigt NĂ€hrstoffe sowie Fette, was sich hier im Lederpflegeset sofort deutlich widerspiegelt, um die QualitĂ€t des Leders weiterhin gewĂ€hrleisten zu können. Wer Ledermöbel hat, kann mit Longlife und dem Lederpflegeset sofort auf TuchfĂŒhlung gehen, um die QualitĂ€t sowie Langlebigkeit zu unterstreichen.

Direkt zum Lederpflegeset von Onlinehandel Andrea GrĂŒner zu Amazon

Puratex – Microfaserreinigungsset
(Der Profi)

Couch reinigen Platz 5Puratex ist ein weiteres Pflegeset, um Polstermöbel zu sĂ€ubern sowie zu pflegen. FĂŒr 23,65 Euro ist das Set zu haben und liefert mit 500ml die besten Voraussetzungen, um aktiv im Haushalt genutzt werden zu können. Der Hersteller LCK Möbelpflege ist seit Jahren, auch auf YouTube aktiv, um mit dem Produkt zu ĂŒberzeugen. Die Anleitung gibt es natĂŒrlich im Lieferumfang mit dazu, aber auch auf YouTube lĂ€sst sich das Anwendungsvideo sofort einsehen. Bei hartnĂ€ckige Verschmutzung ist das Puratex fĂŒr mehr Geld als Vanish oder CleanPrince sowie Probisa absolut zu empfehlen, weil es schwere Flecken entfernt und die Anwendung einfach ist. Das notwendige Zubehör von PflegebĂŒrste bis Pflegetuch wird mit der 500ml Flasche dazu gesandt, damit die Anwendung vereinfacht sowie sofort ausgeĂŒbt werden kann. Öle und Fette werden aus Stoffen jeglicher Art sofort entfernt, das Sofa erstrahlt wieder wie von neu und auch andere Produkte mit Polsterungen werden gesĂ€ubert. Die Couch reinigen? Mit Puratex ist dies doch kein Problem und das Set bestehend aus Microfasertuch, ReinigungsbĂŒrste sowie dem Puratex Reinigungsmittel zur Entfernung gegen jegliche leichte bis schwere Flecken kostet zwar mehr als die gĂ€ngigen Fleckenentferner, aber er ist jeden Cent wert. Puratex kann jederzeit geordert werden und hat seine klaren VorzĂŒge. Auch wenn das Produkt im Vergleich etwas teurer ist. Weitere Reiniger fĂŒr das Sofa, finden Sie hier.

Direkt zum Reinigungsset von Puratex zu Amazon

Weitere Tipps&Tricks zum Thema hier auf unserem Blog.

 

Couch reinigen - Couch privat-Web

 

Couch reinigen

Allgemeine Infos zum Thema Couch reinigen

Die Couch stellt in jedem Wohnzimmer den zentralen Mittelpunkt dar. In den allermeisten FĂ€llen wird die Couch jeden Tag regelmĂ€ĂŸig sowohl von den Bewohnern selbst als auch von GĂ€sten genutzt. Der alltĂ€gliche Gebrauch hinterlĂ€sst allerdings schnell unschöne Spuren in Form von Flecken, Haaren und anderen Nutzungsmerkmalen. Damit das große MöbelstĂŒck auch weiter der Hingucker in Ihrem Wohnzimmer bleibt, sollten Sie hin und wieder die Couch reinigen. Wie das am besten funktioniert und was Sie dazu alles benötigen, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Couch reinigen leicht gemacht

Essen, Trinken, Haustiere, Toben, Schlafen sind alles Dinge, denen man seiner Couch tĂ€glich aussetzt. Durch sĂ€mtliche Formen dieser Nutzungen kommt es frĂŒher oder spĂ€ter zu Ă€rgerlichen Spuren meist in Form von Flecken. Zu diesen Flecken können Wasser-, Urin-, Schweiß- und Essensflecken gehören aber Sie mĂŒssen Ihr Sofa jetzt nicht gleich neu beziehen lassen oder diese sogar gegen eine Neue austauschen, denn Sie können selber Ihre Couch reinigen. Damit es aber zu einer effektiven Reinigung kommt und Sie nicht noch grĂ¶ĂŸere SchĂ€den anrichten, sollten Sie unbedingt einige wichtige Dinge beachten.

Couch reinigen - Ledercouch-privat2

So oft sollten Sie Ihre Couch reinigen

Eine regelmĂ€ĂŸige Pflege und Reinigung ist fĂŒr eine langlebige Couch unabdingbar, da dieses Möbel auch regelmĂ€ĂŸig stark in Gebrauch ist. Aber bedenken Sie an dieser Stelle nicht nur den Ă€sthetischen Aspekt, sondern auch die Sauberkeit und somit die Hygiene, spielt eine wichtige Rolle. Zur optimalen Pflege kann ich drei Reinigungsstufen unterschieden werden.

Die erste Reinigungsstufe

Die erste Stufe beschĂ€ftigt sich mit der Grundpflege. Hierzu reinigen Sie Ihre Couch mindestens einmal in der Woche grĂŒndlich mit einem Staubsauger. So wird das Sofa schon einmal von dem gröbsten Dreck befreit. Das große MöbelstĂŒck hat meist Ecken, die schwer zugĂ€nglich sind wie beispielsweise Ritzen. Hierzu nutzen Sie am Besten das Zubehör Ihres Staubsaugers in Form von AufsteckdĂŒsen oder PolsterbĂŒrsten.

Die zweite Reinigungsstufe

Die zweite Stufe bei der Reinigung eines Sofas liegt bei der SĂ€uberung des Stoffes bzw. Textils. Nur wenige Couches sind mit einem abnehmbaren Bezug ausgestattet, damit dieser einfach in der hauseigenen Waschmaschine durchgewaschen werden kann. In den allermeisten FĂ€llen kann das Polster nur direkt gereinigt werden, also im bezogenen Zustand auf der Couch. Nutzen Sie hierfĂŒr einen besonderen Reinigungsschaum. Diesen können Sie in jedem Drogeriemarkt oder gut sortierten EinzelhandelsgeschĂ€ft erwerben. Unmittelbar nach der Grundreinigung besprĂŒhen Sie großzĂŒgig die Flecken und achten hierbei bitte genau auf die Herstellerangaben.

Als Tipp kann an dieser Stelle gesagt werden, dass Sie am Besten die ganze Couch bei so einem Vorgang behandeln, damit es im Anschluss nicht zu merklichen Farbunterschieden oder WasserrĂ€ndern kommt. Der aufgesprĂŒhte Schaum wird von Ihnen dann mit einer BĂŒrste grĂŒndlich in das Polster eingearbeitet. Anschließend lassen Sie das Ganze etwas antrocknen und können den Fleck spĂ€ter problemlos herausbĂŒrsten oder mit dem Staubsauger heraussaugen. Bei den ersten beiden Stufen handelt es sich um oberflĂ€chliche Reinigungsmaßnahmen, die Ihre Couch optisch zwar wieder schön aussehen lassen doch leider mĂŒssen Sie davon ausgehen, dass der Dreck auch noch tief in dem Gewebe sitzt.

Die dritte Reinigungsstufe

Die dritte Stufe beschĂ€ftigt sich daher mit der Reinigung der Tiefe. FĂŒr eine hygienische Sauberkeit mĂŒssen Sie das Sofa richtig reinigen, und zwar in der Tiefe. So eine Tiefenreinigung sollten Sie mindestens einmal im Jahr vornehmen. Hierzu gibt es technisch moderne GerĂ€te wie einen Dampfsauger oder einen Waschsauger. Sie mĂŒssen so ein GerĂ€t nicht unbedingt kĂ€uflich erwerben, sondern können dieses auch in entsprechenden MĂ€rkten wie in DrogeriemĂ€rkten, ausleihen.

Dort bekommen Sie auch gleichzeitig das passende Reinigungsmittel. Zu Hause halten Sie sich dann strikt an die Vorgaben des Herstellers und bedienen das GerĂ€t nach Gebrauchsanweisung. Der Tank wird von Ihnen mit Wasser und dem Reinigungsmittel befĂŒllt. Sie können dann den Reinigungsvorgang starten. Der Dampf dringt in die Polster ein und reinigt so auch porentiefe Verschmutzungen. Mit einem Waschsauger wird das angefallene Schmutzwasser sogar gleichzeitig wieder aufgesaugt. Ihre Couch sollte danach von Ihnen eine Trocknungszeit von etwa 12 Stunden bekommen und am Ende des Tages erfreuen Sie sich ĂŒber eine perfekt hygienisch saubere Couch.

Couch reinigen - Ledercouch-privat2-1

Die Couch reinigen mit tollen Haushaltstipps

Nicht immer mĂŒssen Sie Ihrem Sofa einer Rundumreinigung unterziehen, denn insbesondere bei gerade entstandenen Flecken ist schnelles Handeln gefragt. Bevor ein frischer Fleck die Möglichkeit zur Eintrocknung bekommt, tupfen Sie diesen mit einem sauberen und saugfĂ€higen Tuch ab und beachten Sie dabei, das Sie niemals anfangen zu rubbeln. Durch den Rubbelvorgang reiben Sie den Fleck nur noch tiefer in das Gewebe ein.

Sie mĂŒssen auch nicht immer direkt zu teuren speziellen Polsterreinigern greifen, denn oftmals reichen schon preisgĂŒnstige und bewĂ€hrte Hausmittel wie z.B. Natron. Natron kann nicht nur Flecken effektiv entfernen, sondern hat eine desinfizierende Wirkung, neutralisiert unangenehme GerĂŒche und ist stark gegen Hausstaubmilben und Bakterien. Natron können Sie sowohl im trockenen als auch nassen Zustand anwenden. Zur Trockenreinigung benötigen Sie nur das Pulver und Ihren Staubsauger. Streuen Sie das Natron ĂŒber Ihre Couch, lassen dieses ĂŒber Nacht einwirken und am Folgetag können Sie es ganz einfach wieder absaugen.

FĂŒr die Nassreinigung benötigen Sie heißes Wasser und einen Schwamm. Mit dem feuchten, nicht nassen Schwamm, reiben Sie das Natron in Ihr Sofa ein. Im Anschluss geben Sie dem Ganzen wieder eine Zeit zum Durchtrocknen, wonach Sie dann einfach wieder zum Staubsauger greifen. Dadurch reinigen Sie die OberflĂ€che von dem ĂŒberschĂŒssigen Natron. Da das Hausmittel die Eigenschaft der Geruchsneutralisierung besitzt, wird auch unangenehmer Zigarettengeruch aus dem Möbel entfernt. Sie bekommen mit einfachen und kostengĂŒnstigen Handgriffen ein Sofa, das wieder wie Neu aussieht und vor allen Dingen auch, wie Neu riecht.

Die eigenen Sofamöbel und Möbel mit Polsterungen sind viel wert und natĂŒrlich im Einkauf kostspielig. Das dĂŒrfte fĂŒr viele Interessenten der Grund sein, wieso nach den besten Reinigungsmitteln gesucht wird und der optimalen Handhabung bei der Reinigung. Aus diesem Anlass ist eines garantiert, unsere Produktreviews sollen die besten Produkte offenlegen, welche fĂŒr die Reinigung von Couchecken etc. geeignet sind. Es gibt zahlreiche Mittel und Reinigungssets, die fĂŒr die unterschiedlichen MöbelstĂŒcke geeignet sind und welche fĂŒr Leder und klassische Textilien sowie Polsterungen erfahren Interessenten hier.

In unseren Produktreviews erfahren Interessenten sofort, welche Reinigungsmittel fĂŒr welche Materialien geeignet sind und auch wir möchten unverbindlich beratend zur Seite stehen. Es besteht kein Kaufzwang, sondern ist die Absicht die unverbindliche Beratung, um selbst in Erfahrung bringen zu können, welche Materialien wie am besten langlebig gereinigt werden können, um deren QualitĂ€t zu gewĂ€hren. Hier erfahren Interessenten daher genau, wie die Couch am besten zu reinigen ist und womit.

Die MöbelstĂŒcke sollten langlebig betrachtet werden, weil ihre Anschaffung auch teurer ist. Genau das sind die BeweggrĂŒnde, wieso es eine besondere Reinigung sein muss, um die Reinlichkeit und Lebensdauer der MöbelstĂŒcke zu garantieren. Wer daheim viele Polstermöbel besitzt, Textilien oder andere Materialien, die sonst nur schwer zu reinigen sind, dann ist es sicher, dass eine verlĂ€ngerte Lebensdauer garantiert werden kann und mit den hier auffindbaren Produkten die Reinlichkeit unterstrichen wird. Die Produktreviews werden hoffentlich bei der Suche dabei helfen, die richtigen Produkte fĂŒr die Couchreinigung zu finden. FĂŒr eine umfassende Reinigung sollten auch die Dampfreiniger fĂŒr Polstermöbel in ErwĂ€gung gezogen werden.

Suchst du nach einem Reiniger fĂŒr dein Auto? Hier geht es zu unseren Polsterreiniger fĂŒr das Auto.
Weitere Tipps&Tricks zum Thema hier auf unserem Blog.

2 comments

  1. Super Tipp, ich habe das Longlife – Lederpflegeset auf meiner Couch verwendet da
    diese schon ein wenig in die Jahre gekommen ist.

    Die Anwendung war sehr einfach und die Couch ist jetzt sauber und sieht gleich
    viel schöner durch das Mittel aus.

  2. Danke, ich hatte schon einige Flecken auf meinem Sofa und wusste nicht so richtig welches Mittel
    nun auch wirklich geeignet war.

    Bin hier auf der Seite ĂŒber Google gelandet und die vorgestellten Produkte, besonders das Microfaserreinigungsset
    haben es mir angetan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.